Aktuelles

VR sieben.neun – erste Büroräume sind bezogen

„VR sieben.neun“ – abgeleitet aus der Adresse „Am Campus 7 und 9“ - so lautet der Name des neuen Büroquartiers der VR-Bank Westmünsterland auf dem Campusgelände in Gescher.

Die Phase der Projektentwicklung haben wir intensiv begleitet mit der Klärung des Baurechtes, Erstellung des Entwurfes sowie der Optimierung von Netto-Mietflächen und Baukosten. Anschließend haben wir in 13 Monaten Bauzeit ein modernes, dreigeschossiges Büro- und Verwaltungsgebäude mit über 2.550 qm Nutzfläche realisiert – natürlich schlüsselfertig zum Festpreis und mit garantierter Bauzeit. Das Gebäude wurde besonders energieeffizient geplant und gebaut. Zudem erzeugt eine Photovoltaikanlage Strom zur Eigennutzung.

„VR sieben.neun“ bietet flexibel gestaltbare und großzügige Büroräumlichkeiten für unterschiedliche Nutzungsmöglichkeiten. So werden unter anderem auch Teilflächen zusammen mit dem Unternehmen d.velop an junge Start-Ups vermietet.

Weitere Infos zum Projekt finden Sie hier: https://www.borgers-bau.de/referenzen/verwaltungsbau/vr-projektierung-westmuensterland/